Boekhandel Douwes Den Haag

Eisenbahn in Düsseldorf

Eisenbahn Journal Sonder Ausgabe 1/2020

Udo Kandler

Eisenbahn in Düsseldorf

Eisenbahn in Düsseldorf

Eisenbahn Journal Sonder Ausgabe 1/2020

Eisenbahn in Düsseldorf

 

1838 ging die Schienenverbindung von Düsseldorf ins 8 km entfernte Erkrath in Betrieb, die 1841 bis (Wuppertal-)Elberfeld verlängert wurde. Mit der Hammer Rheinbrücke war 1870 endlich eine Bahnverbindung in die Nachbarstadt Neuss geschaffen worden und der Eisenbahnknotenpunkt Düsseldorf in den Grundzügen vollendet.  Der 1891 eröffnete Hauptbahnhof wurde 1932 bis 1936 durch einen Neubau ersetzt.


Leverbaar

€ 15,85

Ophalen: Nu 1 op voorraad in de winkel
Levertijd: 1 tot 2 werkdagen


Beschrijving Eisenbahn in Düsseldorf

1838 ging die Schienenverbindung von Düsseldorf ins 8 km entfernte Erkrath in Betrieb, die 1841 bis (Wuppertal-)Elberfeld verlängert wurde. Mit der Hammer Rheinbrücke war 1870 endlich eine Bahnverbindung in die Nachbarstadt Neuss geschaffen worden und der Eisenbahnknotenpunkt Düsseldorf in den Grundzügen vollendet. 

Der 1891 eröffnete Hauptbahnhof wurde 1932 bis 1936 durch einen Neubau ersetzt. Der Hauptbahnhof belegt mit täglich über 250.000 Reisenden und Besuchern aktuell den Platz acht der meistfrequentierten Fernbahnhöfe der DB.

Ein verkehrspolitischer Meilenstein und zugleich Auftakt für das S-Bahn-Netz an Rhein, Ruhr und Wupper war die Eröffnung der ersten S-Bahn-Linie in Düsseldorf im Herbst 1967.

Zahlreiche attraktive Aufnahmen illustrieren umfassend die Geschichte der Eisenbahn in Düsseldorf, darunter viele aus der Dampflokzeit. Sie erinnern u.a. an den wegweisenden Ruhrschnellverkehr der 1930er Jahre, an die beiden großen und bedeutenden Bahnbetriebswerke sowie an den abwechslungsreichen Reise- und Güterverkehr vergangener Tage.


ISBN
9783896107510
Verschenen
NUR
464
Uitvoering
Paperback / softback
Taal
Duits
Uitgever
Vgbahn