Boekhandel Douwes Den Haag

Mussolinis vergessener Krieg

Unterwegs in den Ruinen eines Kolonialtraums

Luther, Helmut

Mussolinis vergessener Krieg

Mussolinis vergessener Krieg

Unterwegs in den Ruinen eines Kolonialtraums

Mussolinis vergessener Krieg

 

Am Handschuhfach von Aldos Oldtimer-Fiat 850 klebt ein Bild des Heiligen Padre Pio. Wenn Aldo durch die staubigen Gassen Asmaras kurvt, wo der Italiener vor 80 Jahren geboren wurde, ist es aber vorbei mit seiner Frömmigkeit und er flucht: "Wir haben hier alles aufgebaut und jetzt geht es zugrunde!"


Verschenen

€ 23,10

Levertijd: 4 tot 6 werkdagen


Beschrijving Mussolinis vergessener Krieg

Am Handschuhfach von Aldos Oldtimer-Fiat 850 klebt ein Bild des Heiligen Padre Pio. Wenn Aldo durch die staubigen Gassen Asmaras kurvt, wo der Italiener vor 80 Jahren geboren wurde, ist es aber vorbei mit seiner Frömmigkeit und er flucht: "Wir haben hier alles aufgebaut und jetzt geht es zugrunde!" Mussolini rief 1935 in Äthiopien und Eritrea ein "Imperium" aus, es wurden Straßen und Brücken gebaut, Gebäude im Stile des Futurismo geschaffen. Zwischen Massaua am Roten Meer und der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba wurde die Strada Imperiale errichtet. Entlang ihrer 1.200 Kilometer entdeckt der Autor heute noch Spuren von damals: Schauplätze von Kriegsverbrechen, an denen immer noch die Gebeine der Ermordeten liegen, Inschriften, verlassene Fabriken. Er trifft Zeitzeugen und lässt sich von Einheimischen führen. Im Gepäck hat er das Tagebuch eines Südtiroler Soldaten, der beim italienischen Afrikafeldzug dabei war. Es ist eine Reise in die Vergangenheit und in ein Afrika, das immer noch von ihr geprägt ist.


ISBN
9788872836095
Pagina's
229
Verschenen
NUR
508
Druk
1
Uitvoering
Paperback / softback
Taal
Duits
Uitgever
Edition Raetia